Angebot anfordern
X
Spendenkonto
Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE86201900030007026005
BIC: GENODEF1HH2

Kastration von Straßenkatzen




Straßenkatzen leiden unter besonders harten Lebensbedingungen. Tagtäglich werden sie durch Hunger, Krankheit und Straßenverkehr bedroht. Dennoch nimmt die Populationen der Straßenkatzen fast ungebremst zu.

Dabei steigt mit jeder weiteren Katze auf der Straße auch die Konkurrenz um Nahrung, Reviere und Fortpflanzungspartner. Die Konflikte und Kämpfe unter den Straßenkatzen werden häufiger, wodurch die Verbreitung von Infektionskrankheiten beschleunigt wird.

Der einzige Weg, die Situation dauerhaft zu verändert, führt über Kastrationen. Und dafür brauchen wir eure tatkräftige Beteiligung! Denn nur zusammen können wir etwas erreichen. 

Unser Ziel ist es, jede Katze in den von unseren Tierschützer*innen betreuten Katzenkolonien kastrieren zu lassen.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!


Spende jetzt für die Kastration von Straßenkatzen:

Button Name: Spende 5 Euro und taufe eine Katze!
Button Kastration 1: Spende 10 Euro
Button Kastration 2: Spende 10 Euro
Button Kastration 3: Spende 10 Euro
Button Kastration 4: Spende 10 Euro

WICHTIGER HINWEIS! Graue Buttons sind inaktiv, weil bereits gespendet wurde. Nach eurer PayPal Transaktion werdet ihr auf unsere Danke-Seite weitergeleitet – nur dann ist eure Spende erfolgreich. Den Button deaktivieren wir schnellstmöglich nach Eingang eurer Spende. Bei doppelter Spendenbuchung weisen wir die Spende einem anderen Tier zu. Bitte teilt uns bei einer Namensspende den Namen im Verwendungszweck der Transaktion mit. 


Weitere Spendenmöglichkeiten:

Spendenkonto 
Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG 
IBAN: DE86201900030007026005 
BIC: GENODEF1HH2

PayPal 
info@look-tierschutzverein.de


Dein Spendenbetrag:

66 - Alter Kater aus Lykabettous

Junge - 8 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Tamotsu 

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. So auch bei diesem alten Kater, der gleich mehrere gesundheitliche Probleme mitbrachte.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

67 - Junge Kätzin aus Lykabettous

Mädchen - 2 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Lissi

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. So auch bei dieser jungen Kätzin. Neben der Kastration musste auch eine Infektion in ihrem Nacken behandelt werden.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

68 - Junger Kater aus Lykabettous

Junge - 1 Jahr - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Akira

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. So auch bei diesem jungen Kater. Damit er keine Nachfahren zeugen und am besten nie in Rivalenkämpfe geraten kann, wurde er kastriert.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

69 - Junger Kater aus Lykabettous

Junge - 1 Jahr - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Rudi

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. So auch bei diesem jungen Kater. Damit er keine weiteren Nachfahren zeugen und am besten nie in Rivalenkämpfe geraten kann, wurde er kastriert.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

70 - Einäugiger Kater aus Piraeus

Junge - 5 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Toshi 

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. In Piraeus ist es ganz besonders schlimm. Sehr viele der Katzen hier sind krank und sterben einen langsamen, qualvollen Tod. Seit Jahren vermehren sie sich außerdem ungehindert... Dieser einäugige Kater konnte nun endlich kastriert werden.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

71 - Katze ohne Augen aus Piraeus

Mädchen - 3 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Sayuri

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. In Piraeus ist es ganz besonders schlimm. Sehr viele der Katzen hier sind krank und sterben einen langsamen, qualvollen Tod. Seit Jahren vermehren sie sich außerdem ungehindert...Diese Katze ohne Augen wurde nicht nur kastriert, sondern auch erstmalig medizinisch versorgt. Sie befindet sich nach wie vor in der Obhut der Tierschützerin.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?


72 - Katze aus Piraeus

Mädchen - 3 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Meike

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. In Piraeus ist es ganz besonders schlimm. Sehr viele der Katzen hier sind krank und sterben einen langsamen, qualvollen Tod. Seit Jahren vermehren sie sich außerdem ungehindert...Diese Katze musste Jahr für Jahr immer wieder neue Kitten zur Welt bringen - wie alle Kätzinnen in dieser Kolonie. Damit ist jetzt endlich Schluss!

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

73 - Einäugige Katze aus Piraeus

Mädchen - 2 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Mizuki

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. In Piraeus ist es ganz besonders schlimm. Sehr viele der Katzen hier sind krank und sterben einen langsamen, qualvollen Tod. Seit Jahren vermehren sie sich außerdem ungehindert... Diese einäugige Katze musste bereits mehrfach Kitten zur Welt bringen - wie alle Kätzinnen in dieser Kolonie. Damit ist jetzt endlich Schluss!

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?


74 - Ausgesetzte Katze aus Piraeus

Mädchen - 2 Jahre - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Mimi

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. In Piraeus ist es ganz besonders schlimm. Sehr viele der Katzen hier sind krank und sterben einen langsamen, qualvollen Tod. Seit Jahren vermehren sie sich außerdem ungehindert... Diese Kätzin zeigt durch ihr aufgeschlossenes und freundliches Wesen, dass sie ganz offensichtlich einmal ein Zuhause gehabt haben muss. Seitdem schlägt sie sich auf der Straße herum und wird von Jahr zu Jahr trächtig. Jetzt endlich konnte sie kastriert werden!

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?

75 - Kranke Katze aus Piraeus

Mädchen - 10 Monate - Griechenland
Meine Geschichte

Name: Michiko

Unsere Tierschützerin Marianna hat ein endlos großes Herz für Straßenkatzen: Wann immer sie unversorgte Katzenkolonien entdeckt, sichert sie die Katzen, lässt sie kastrieren und tierärztlich versorgen. In Piraeus ist es ganz besonders schlimm. Sehr viele der Katzen hier sind krank und sterben einen langsamen, qualvollen Tod. Seit Jahren vermehren sie sich außerdem ungehindert... Diese Kätzin wirkte sehr abgemagert und mitgenommen. Neben der Kastration erhielt sie deswegen auch eine Blutuntersuchung und weitere notwendige medizinische Behandlungen.

Hilfst du Marianna bei den Kosten der Kastration?


Spenden

Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE86201900030007026005
BIC: GENODEF1HH2

PayPal: info@look-tierschutzverein.de
Dein Spendenbetrag:

Newsletter

Mit unserem Newsletter möchten wir dich über aktuelle Themen, Wissenswertes aus dem Bereich Hund und Co., sowie über wichtige Ereignisse aus unserem Tierschutzverein informieren.

Anmeldung zum Newsletter

Kontakt

Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Laukamp 17
D – 22417 Hamburg

info@look-tierschutzverein.de