Angebot anfordern
X
Spendenkonto
Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE86201900030007026005
BIC: GENODEF1HH2

Chia-Power für den Hund


Chia-Power für den Hund

Nahrungsergänzung aus ferner Vergangenheit

Schon die Azteken wussten über die positiven Wirkungen der Chiasamen und verfütterten diese an ihre Tiere. Auch haben einige Tierhalter die Chia-Power nicht nur für sich entdeckt sondern auch für ihre Haustiere.

Erfahre wie du und dein Vierbeiner eure Gesundheit unterstützen könnt mit Hilfe von Chia…

Neuer Trend aus den USA?

Skeptiker werden eines Besseren belehrt sobald sie selber über die Wirkung der Chiasamen erfahren. Ob in den USA oder Kanada, viele Tierärzte behandeln ihre Patienten mit Chiasamen. Die Erfahrungswerte reichen von Diabetes bis hin zu Magen-Darm Erkrankungen. Fakt ist jedoch das die Samen überdurchschnittlich Antioxidantien, Proteine, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe enthalten, welche sich auf das Immunsystem und den Stoffwechsel positiv ausüben. Lebenswichtige Aminosäuren, die der Körper nicht selber herstellen kann liefert die Powerpflanze außerdem.

Laut amerikanischen Studien wurde ein blutverdünnernder Effekt sowie die Regulierung des Blutzuckerspiegels nachgewiesen (NSRI Massachusetts, USA). Das Risiko eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts kann demnach deutlich gesenkt werden.




Was ist in Chia-Samen enthalten


  • 15 x mehr Magnesium als Brokkoli
  • 10 x mehr Omega-3 als Lachs
  • 9 x mehr Antioxidantien als Orangen
  • 5 x mehr Calcium als Vollmilch
  • 4 x mehr Ballaststoffe als Leinsaat
  • 4 x mehr Eisen wie eine Portion Spinat
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren

Eine Portion der Samen deckt den täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren dreifach. Das nahezu ideale Verhältnis von Omega-3 und 6 wirkt sich demnach positiv auf unser Organismus und das unserer Haustiere aus.

  • Regulierung von Blutdruck, Blutfettwerte und Blutgerinnung
  • verbesserte Gehirndurchblutung, bessere Leistungsfähigkeit durch einen erhöhten Serotinspiegel, beugt Depressionen vor


Ballaststoffe

Ballaststoffe sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und fördern zudem die Verdauung. Durch die Zufuhr von Ballaststoffen erhöht sich die Gallensäure Ausscheidung welche im Körper nachproduziert werden muss, dazu wird Cholesterin benötigt. Das hat zur Folge dass der Cholesterinspiegel im Blut gesenkt wird. Auch der Kohlehydrat-Abbau wird verlangsamt wodurch weniger Insulin in den Organismus gelangt.

Das Durstverlangen steigt mit Einnahme von Chia-Samen. Sorge immer für einen frischen und vollen Wassernapf.

Proteine

Die Powersamen bestehen zu über 20% aus pflanzlichen Proteinen und helfen so die Cholesterin- und Leberfettwerte zu senken.

Weitere Inhaltsstoffe
    • Vitamin B1, B3, E, K
    • Calcium, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Phosphor, Zink
    • Antioxidantien



Einsatz und Wirkung
  • Fell- und Hautproblemen
  • Chronischen Krankheiten
  • Nach Operationen, wirkt regenerierend
  • Diabetes
  • Darmentzündungen
  • Fördern die Wundheilung
  • Bei Gelenkentzündungen, Gelenkschmerzen, Arthrose
  • Verbessert die Fließfähigkeit des Blutes
  • Senkt den Cholesterinspiegel
  • Bindet Gifte und Säuren und fördert die Ausscheidung
  • Blutdrucksenkend
  • Stärkt das Immunsystem



Anwendung und Dosierung

Bevor du Chiasamen verfütterst, sollten diese mindestens 3 Stunden quellen (am besten über Nacht). Da die Wirkstoffe der Samen sehr hitzeempfindlich sind solltest du diese nie in heiße Getränke oder Speisen aufquellen lassen.

  • Hunde bis 5 kg >> 1 TL pro Tag
  • Hunde bis 20kg >>1,5 – 2 TL pro Tag
  • ab 20 kg >> 3 TL pro Tag
  • Katzen>> 1 TL auf 250g Futter
  • Menschen>>1 EL pro Tag oder je ein 1 TL morgens und 1TL am späten Nachmittag


Die Samen sind außerdem Gluten frei. Stelle sicher dass genügend Wasser dem Tier zur Verfügung steht da ein erhöhtes Durstverlangen bestehen kann.

Vorsicht! Mögliche Nebenwirkungen

Menschen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen sollten vorab mit ihrem Arzt abklären ob die Einnahme von Chia-Samen unbedenklich ist.

Bei einer Überdosierung oder einer nicht Verträglichkeit können folgende Nebenwirkungen beim Menschen sowie bei Tieren auftreten:

  • Hautausschlag, Nesselsucht
  • Tränende Augen
  • Erbrechen, Durchfall, Blähungen
  • Verdauungsprobleme
  • Atemprobleme oder Anschwellen der Zunge

In der Regel treten in 99% der Fälle keine Nebenwirkungen auf. Sollte jedoch nach der Einnahme eine allergische Reaktion auftreten, sollte ein Arzt umgehend konsultiert werden.

Quelle – Chia Studien
http: //ndb.nal.usda.gov/ndb/foods/show/3643?qlookup=12006&max=25&man=&lfacet=&new=1
http: //www. ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18492301 ; http://www. ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19628108
http: //www. nsrinews.com/nsriChia_research.html ; http://www. ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17356263
http: //nutritiondata.self.com/facts/nut-and-seed-products/3061/2 ; http:// www. ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2685276/

Diese Artikel könnten dich auch interessieren


Hundeschuhe - Sinnvoller Schutz der Hundepfoten
Hundeschuhe - Sinnvoller Schutz der Hundepfoten

Das solltest du wissen! So mancher Hundebesitzer erkennt keinen Nutzen für den Gebrauch ...


zum Artikel
Ist mein Hund krank?
Ist mein Hund krank?

Woran erkenne ich ob mein Hund krank ist?Manchmal hört sich ein Hundehusten schlimmer an ...


zum Artikel
10 giftige Obst- und Gemüsesorten für Hunde
10 giftige Obst- und Gemüsesorten für Hunde

Aufgepasst!Wir teilen nicht nur unser Bett und so manches mehr mit unserem Hund sondern au...


zum Artikel
Trüffelsuche mit dem Hund
Trüffelsuche mit dem Hund

Auf der Jagd nach den schwarzen Diamanten Trüffel wachsen unterirdisch mit den Wurzeln d...


zum Artikel

Spendenkonto

Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE86201900030007026005
BIC: GENODEF1HH2


Dein Spendenbetrag:

Newsletter

Mit unserem Newsletter möchten wir dich über aktuelle Themen, Wissenswertes aus dem Bereich Hund und Co., sowie über wichtige Ereignisse aus unserem Tierschutzverein informieren.

Anmeldung zum Newsletter

Kontakt

Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Laukamp 17
D – 22417 Hamburg

Fax.: 08134 / 55 78 778

info@look-tierschutzverein.de